Unser Ferienhaus hat noch freie Termine diesen Sommer

Im Sommer gibt es noch freie Tage für unser Ferienhaus Hütte Waldrast am Golm im Montafon.

Außer schönen Wandertouren bietet der Golm noch vieles mehr und schnell kann der (Kurz-) Urlaub zu einem echten Erlebnisurlaub werden, z.B. mit einer Fahrt mit dem Alpine-Coaster, einem Flug mit dem Flying-Fox über den Stausee, oder einer Klettertour durch den Waldseilpark. Auch für die Kleinen ist mit Golmi's Forschungspfad etwas geboten.

Alle Informationen zur Hütte findest du hier. Informationen zu Hüttenbelegung findest du hier.

Weitere Informationen zum Golm im Sommer findest du hier.


Gratulation zur C-Lizenz Ski Alpin und Snowboard

Das Training in der zurückliegenden Saison hat sich für unsere angehenden Skilehrer ausgezahlt.

Wir gratulieren ganz herzlich zur bestandenen C-Lizenz Prüfung

Ski Alpin: Alexander Streib, Lukas Schmid, Laurens Schmid

Snowboard: Stephan List

und wünschen weiterhin viel Erfolg bei allen Schneesportaktivitäten.

Für die kommende Saison stehen die nächsten Anwärter schon in den Startlöchern.

Infos zur Vorbereitung und Training der Nachwuchsgruppe: Lisa-Marie Schmid  (beisitzer2@skizunft-betzingen.de) (LS)


Abteilungsversammlung 2015

Die diesjährige ordentliche Abteilungsversammlung der Skizunft Betzingen fand am 17.04.2015 in der Albvereinsstube in Betzingen statt.

Mona Döllinger, die neue Abteilungsleiterin, zeigte sich sehr zufrieden mit dem vergangenen Jahr. Die zahlreichen Veranstaltungen und Ausfahrten waren gut besucht und die Rückmeldungen positiv. In einem kurzen Ausblick wies sie auf das anstehende Betzinger Dorffest am 04.07.2015, sowie die Jubiläumsveranstaltung des Albvereins am 08.08.2015 mit der San Remo Band hin, welche die Skizunft durchführt.

Die Finanzsituation der Skizunft stellte sich, wie auch schon in den Vorjahren, sehr gut dar, wie der Kassier Franz Beck berichtete.

Das Ferienhaus „Hütte Waldrast“ am Golm war auch in dieser Saison wieder sehr gut besucht. Dank der sehr guten Arbeit des Hüttenwartes Uli Rösler, müssen auch in diesem Jahr nur kleinere Reparaturen und Instandhaltungsmaßnahmen vorgenommen werden.

Die Skischulleiterin Barbara List ließ mitteilen, dass sie mit der Saison sehr zufrieden war. Es hatte genügend Schnee auf der Alb, so dass die meisten Kurse dort stattfinden konnten. Außerdem hat sich hier die Terminverschiebung der Kurse in den Februar bewährt und diese wird beibehalten.

Franz Stiedl und Ulrike Wahl berichteten für den Fachbereich Nordic Walking von gut besuchten Kursen und zeigten sich sehr zufrieden. Auch unsere Skigymnastikgruppe ist sehr beliebt und Ute Herzog, die Leiterin der Gruppe, plant auch in diesem Sommer Fortbildungen zu besuchen.

Die Nachwuchsarbeit zeigt deutliche Erfolge, so konnten in dieser Saison die Skifahrer Alexander Streib und Lukas Schmid, sowie der Snowboarder Stephan List ihre C-Lizenzen erfolgreich ablegen. Lisa-Marie Schmid berichtet, dass Valentina Spohn und Sarah Zwerenz die Organisation der Jugendgruppe übernommen haben. Sie bedankt sich auch bei den engagierten Trainern für ihren Einsatz.

Zum Abschluss durfte sich die Skizunft bei folgenden Mitgliedern für ihre langjährige Treue zum Verein die entsprechenden Ehrungen aussprechen:
50 Jahre Mitgliedschaft: Ursel Gerstbauer (Bild), Dieter Sauer und Karin Schmitz (Bild). 40 Jahre Mitgliedschaft: Adolf Fischer, Anna Fischer, Anneliese Höllger, Dieter Schaber und Elfriede Schaber. 25 Jahre Mitgliedschaft: Oliver Röck, Martin Schott und Tobias Waiblinger. (MD)