Jazz-Frühshoppen beim Schwäbischen Albverein Betzingen

Bei (fast) ununterbrochenem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fand am 03. August 2014 das alljährliche Jazz-Frühshoppen des Schwäbischen Albvereins Betzingen statt. Wie jedes Jahr half auch die Skizunft, die zum Albverein gehört, tatkräftig beim erfolgreichen Fest mit.

Neben dem Getränkeausschank war auch eine motvieierte Helfergruppe am Auf- und Abbau beteiligt.

Ein herzliches Dankeschön geht an Ute und Holger, Alex H., Alex S., Laurens, Luki, Ulrike und Martin, Sabine und Thomas mit Sassy und ihrer Freundin, Tobi, Ute, Fabian, Martina, Andrea, Philipp und natürlich auch an Harald.

Ihr wart spitze!

 

Das Skilehrteam ist bereit für den Winter

Unser Skilehrteam, unser Nachwuchs und unsere Trainer haben sich zur ersten Sitzung der Saison 2014/2015 getroffen.

Besprochen wurden die verschiedenen geplanten Aktivitäten in der kommenden Saison, wie die Ski-/Snowboard- und Zwergleskurse. Auch in diesem Jahr werden wieder einige Skilehrer ausgebildet, die unser Team tatkräftig unterstützen werden.

Hast auch du Lust Skilehrer/in zu werden oder hast du einfach Spaß am Skifahren?

Dann komm zu uns!

Wir bieten eine tolle Gemeinschaft, viel Spaß bei Ausfahrten und gemeinsamen Hüttenwochenenden.

Schreibe einfach eine E-Mail an jugend@skizunft-betzingen.de und wir laden dich zu unseren nächsten Terminen ein.

Wir freuen uns auf dich!

Zur Hochzeit wünschen wir Pirjo und Jochen alles Gute und eine wunderschöne gemeinsame Zukunft!

Wir gratulieren Stephan List zur bestandenen C-Lizenz Snowboard!

Abteilunsgversammlung 2014

An der diesjährigen Abteilungsversammlung der Skizunft Betzingen in der gut gefüllten SAV-Stube im Heimatmuseum in Betzingen konnte der Abteilungsleiter Axel Trippler und seine Gruppenleiter über ein durchweg erfolgreich verlaufenes Jahr berichten. Bis auf die Erwachsenenskikurse konnten sämtliche Angebote, wie Kinderskikurse und Tages- bzw. Mehrtagesausfahrten wie vorgesehen durchgeführt werden – leider gab es zwei verletzte Teilnehmerinnen zu beklagen, welche jedoch bereits wieder vollständig genesen sind.

Der Hüttenwart Uli Rösler stellte eine durchweg positives Bild der Hütte dar mahnte jedoch an, dass einige Besuchergruppen mitgebrachte Flaschen und Lebensmittel nicht wie vorgesehen wieder mit nach Hause genommen haben, wodurch sich im Laufe der Zeit ein recht anschaulicher Bestand von Altglas und nicht mehr verwendbaren Lebensmitteln angehäuft hatte. Dieser musste dann von anderen Buchern bzw. bei den Hüttenputzeinsätzen im Frühjahr und Herbst entsorgt werden.

Die Verantwortlichen der Nordic Walking Gruppen und der Skigymnastik, Franz Beck, Ulrike Wahl und Ute Herzog berichteten, dass alle Termine und Veranstaltungen weiterhin sehr gut angenommen werden.

Die bereits vor einigen Jahren von Holger Durst, Dr. Hans-Otto Binder und Klaus Ostertag gegründete Fördergruppe wurde weiterhin erfolgreich ausgebaut und hat schon einige gut ausgebildete Übungsleiter hervorgebracht, welche nun bei den Skikursen ihr Wissen an die Schüler weitergeben.

Der Kassier Franz Beck stellte eine ausgeglichene Finanzsituation vor, welche genügend Spielraum für Investitionen in alle Bereiche der Abteilung zulässt.

Turnusgemäß standen am Ende der Berichte angekommen Neuwahlen an. Eine besondere Herausforderung stellte dabei die Besetzung der beiden Posten des Abteilungsleiters und dessen Stellvertreters dar - Axel Trippler stand nach 16-jähriger Vorstandstätigkeit ebenso wie seine Stellvertreterin Sabine Wirtz nicht mehr zur Verfügung. In der von Wahlleiter Dr. Hans-Otto Binder geleiteten Wahl konnten alle Posten ohne Gegenstimmen neu besetzt werden, wobei die Besetzung des Abteilungsleiterpostens einer feurigen Motivationsansprache durch das Skizunfturgestein Johann Lebherz bedurfte.

Der neue Ausschuss setzt sich für die nächsten 2 Jahre wie folgt zusammen:

Abteilungsleitung: Mona Döllinger

stellv. Abteilungsleiterin: Andrea Kock

Schriftführerin: Dr. Elke Bosch

Kassier: Franz Beck

Skischulleiterin: Barbara List

Hüttenwart: Uli Rösler

Gerätewart: Harald Groß

1. Beisitzerin: Lisa-Marie Schmid

2. Beisitzerin: Sarah Schlotterbeck

Die Position des Jugendleiters konnte in der vorangegangenen Jugendversammlung leider nicht besetzt werden.

Nach den Wahlen wurden als erste Amtshandlung der neuen Abteilungsleiterin folgende Mitglieder für ihre langjährige Treue zur Abteilung geehrt:

60 Jahre: Marianne Gaißer

40 Jahre: Doris Gesell, Susanne Kluge, Andrea Kock, Susanne Rolle, Holger Durst, Jürgen Haage

25 Jahre: Beatrice Bantlin, Heidrun Streib, Thomas Streib